Raku Kurse mit Verena Siol

13. bis 20. September 2020

Als Raku bezeichnet man eine alte, aus Japan kommende Brenntechnik. Die Objekte werden aus hochschamottiertem Ton hergestellt.
Im Glasurbrand nimmt man die Werkstücke zum Zeitpunkt der Glasurschmelze mit Zangen aus dem Ofen.
Die Stücke werden anschließend unter Sauerstoffabschluss, mit Holzspänen oder anderen Naturmaterialien, geräuchert.
Das Ergebnis sind craquellierte und geschwärzte Stücke mit einer überraschenden Oberfläche.
Im Dialog mit Ton, im Innehalten und Einlassen auf die Umgebung bekommt die eigene Person einen freien Raum zur Entfaltung. Der Gestaltungsprozess beginnt mit der Inspiration, einem von außen kommenden Einfall, der wirken kann, wenn er auf innere Bereitschaft trifft.
Gefäße und Figuren (Plastiken) entstehen bewusst und werden durch Feuer, Rauch und Wasser einzigartig verändert.
Der Fokus dieses Raku-Intensiv-Kurses liegt im Spüren der eigenen Formensprache, im Einbeziehen der Natur, des Findens inspirierender Materialstrukturen und -formen von Pflanzen und Hölzern.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs via: Verena Siol

Anmeldung zur Unterbringung via: Casa dei Fiori

Kontakt

Festnetz

+39 0171 999 303

Mobil

+49 (0)1523 7929 666

Mail

email@casadeifiori.com

Addresse

Frazione Morinesio 89
I-12020 Stroppo (CN)